UDS Abkürzung

Die Abkürzung „UDS“ hat folgende Bedeutung: „UnfallDatenSpeicher

und diese Definition:

„VDO, ähnlich wie die BlackBox im Flugzeug speichert diese Anlage in einer Endlosschleife alle unfallrelevanten Fz-Daten der letzten 30s vor und 15s nach dem Unfall. (Quer- und Längsbeschleunigung, Richtungsänderung, Radgeschwindigkeit, Zündung, Bremsen, Blinker, Licht, Datum und Uhrzeit, … Diese Daten können z.B. als Beweismittel bei Massenauffahrunfällen herangezogen werden.“

Weitere Abkürzungen finden Sie über die Suche, oder durch klicken auf die jeweiligen Kategorien.